Schon wieder?

Oh Mann, es geht also schon wieder los. Killerspieldebatte die hassenichgesehendste – Drölf.Punkt.Null – Es heißt, man habe auf dem Rechner des Attentäters von München Counterstrike gefunden und es wäre jetzt angebracht über „DIESES-WORT-AUS-DER-HÖLLE-DER-EWIGEN-UNTOTEN-DAS-MAN-SO-GERNE-VERGESSEN-UND-VREDRÄNGT-HÄTTE“ zu reden und das Deja-Vu ist so stark, dass es eine Erschütterung der Macht auslöst. Der Drang zur Fazialpalmierung ist stark…

Auf den Hund

Hundehasser sind eine Arschloch-Unterart, die sich überall breitgemacht hat, wo der Hund als Familienmitglied und Gefährte geschätzt wird. Sie kommen nicht damit klar, dass bestimmte Menschen dem Hund mehr Aufmerksamkeit schenken als ihnen und fokussieren dieses vermeintliche Defizit auf alle Hunde und deren Halter, sind aber ansonsten 08-15 Arschlöcher von der Stange. Die meisten Hundehasser…

Nackte Tatsachen

Kürzlich haben Hacker im großen Stil die privaten i-cloud-Accounts vieler Prominenter gehackt, eine ganze Menge sehr private Bilder und Videos gestohlen und diese ins Netz gestellt. Das Ganze hat unter dem Namen „The Fappening“ die Gemüter (und nicht nur die) erregt und eine Welle negativer Energie aus Vulgarismus und Obszönität erzeugt, die dann wiederum zu…

Weltfremd?

Aus gegebenem Anlass Frau Antje Schrupp, laut eigener Definition Feministin, schreibt in ihrem Blog „Aus Liebe zur Freiheit“ über feministische Belange. Dabei ist sie nicht zimperlich, wenn es darum geht, dem Mann als vermeintlichen Täter und Verursacher allen Übels auf Erden, pauschal seine Rechte abzusprechen. In dem Text, auf den ich mich beziehen werde, geht…